Der Imker Franz Ferdinand Bacher besucht uns

Freitag, 21. Juli 2017 um 16.30 in der „Schule der Neugier“

Das Thema

Nachdem wir vor kurzem mit den Neugierdsnasen (auf)klärende Worte gesprochen haben, können wir uns nun in Ruhe den Bienen und den Blumen widmen 😉 . Durch Zufall haben wir letztes Jahr Franz Ferdinand Bacher kennengelernt, der sich kurzer Hand bereit erklärt hat, seine Leidenschaft für die Imkerei mit uns zu teilen.

Geplanter PROGRAMMABLAUF:

  • Wissenswertes rund um die Imkerei Kind-gerecht vermittelt
  • diverse Mitmachstationen, an denen wir uns Wissen und Geschick ausprobieren können
  • natürlich werden der künstlerische & kulinarische Aspekt (WIE IMMER) nicht zu kurz kommen.

ACHTUNG: Bienen können stechen, in der Regel passiert das aber nicht, trotzdem weisen wir darauf hin! Wir übernehmen KEINE Verantwortung für etwaige Schäden oder Verletzungen. Eltern achten auf & haften für Ihre Kinder!

Der Imker

Franz Ferdinand Bacher wohnt in Gänserndorf und betreut für die Österreichischen Bundesforste die Waldflächen rund um das Schloss Eckartsau. Seit einigen Jahren begeistert er sich für die Imkerei und betreut einige Bienenvölker im Marchfeld.

Preis: € 8.- pro Person

Für Kinder ab 5 Jahren

Anmelden
Weitere Angebote entdecken