• Wie kam die Marille ins Marchfeld?


    Anmelden

Marillenernte

Freitag, 7. Juli 2017 um 16.30, Raasdorf

Das Thema

Die Marillen von Obstbau Harbich wachsen in zwei Marillenanlagen in der Nähe von Raasdorf. Der Familienbetrieb war der Erste (!), der dieses Obst in den perfekten klimatischen Bedingungen des Marchfeld anbaute!
Es gibt große Unterschiede beim Geschmack dieser Frucht, aber grundsätzlich können alle Sorten für Marmeladen, Knödel, Chutneys, Röster, Kuchen, Kompotte und vieles mehr verwendet werden.

Wir lernen die verschiedenen Sorten kennen, erfahren über die Herausforderungen im Obstbau und bekommen einen Einblick in die Verarbeitung.

Geplanter PROGRAMMABLAUF:

  • Beobachten der Ernte & Kosten vom Baum
  • Besichtigung der Verpackung
  • Kreativer Teil
  • Geniessen

ACHTUNG: Wir übernehmen KEINE Verantwortung für etwaige Schäden oder Verletzungen. Eltern achten auf & haften zu jeder Zeit für Ihre Kinder!

Der Bauer

Manfred Harbich führt in 2. Generation den Obstbaubetrieb in Raasdorf, der in den letzten Jahrzehnten sukzessive von einem Ackerbau- in einen Obstbaubetrieb umgewandelt wurde.

Preis: € 8.- pro Person

Für Kinder ab 5 Jahren

Anmelden
Weitere Angebote entdecken