Seit 2013 gibt es in Kooperation mit einem Marchfelder Bauern das ErdäpfelAbo. Die private Einkaufsgemeinschaft bestellt im Herbst den Winterbedarf an Erdäpfel, Zwiebel und Kürbissen und holt und bezahlt die Ware direkt ab Hof.

Idee

Erstklassige Qualität einkaufen! Transparenz & Information für KonsumentInnen schaffen! Regionale Angebote fördern! Ab-Hof-Preis für Selbstabholer.

Vision

Wir wünschen uns viele begeisterte AbonnentInnen. So können wir in Zukunft mehr regionale Produkte bieten, die Logistik verbessern und Einkaufen in der Region attraktiv machen.

Umsetzung

Bestellung ausschliesslich via Formular, Abholung an festgelegten Tagen, Bezahlung erfolgt DIREKT beim Bauern bei Abholung. Adresse & Abholdaten werden schriftlich bekannt gegeben.

Das Erdäpfel-Abo ist ein Projekt der Marchfelder HEIMVORTEILE, mit dem Ziel, Bewusstsein und Nachfrage nach regionalen Produkten zu fördern. Diese Initiative wird unterstützt von der MACHBARSCHAFT und ist NICHT gewinnorientiert!

Welche Erdäpfel wofür geeignet sind…

  • Mehlig kochende Erdäpfel

    Sie haben durch den höheren Stärkegehalt eine größere Trockenheit und werden für Püree, Suppen, Eintöpfe etc. verwendet.

    Von außen kann man einer Erdäpfel kaum ansehen, welche Kocheigenschaften sie aufweist. Als grobe Faustregel gilt: mehlig kochende Erdäpfel sind eher rundlich.

  • Fest kochende Erdäpfel

    Diese Erdäpfel bleiben beim Kochen, Braten oder Backen in Form. Sie eignen sich für alle Gerichte und finden Verwendung als Salz-, Brat- und SalatErdäpfel. Sie werden auch „speckig“ genannt.

    Von außen kann man einer Erdäpfel kaum ansehen, welche Kocheigenschaften sie aufweist. Als grobe Faustregel gilt:fest kochende Erdäpfel sind länglicher und schmaler Form.

Du hast noch Fragen zum Erdäpfel-Abo? Dann schreib uns!

Sie können sich für 2018 vormerken lassen

Bestellung für 2017 NICHT mehr möglich