• Hofkino Marchfeld

Das grüne Wunder – unser Wald

Donnerstag 17. August 2017 um 19.00 in einem herrschaftlichen Hof in Eckartsau

Der Inhalt

Pssst! Das Hofkino macht sich auf den Weg durchs Marchfeld. Zeitgemäße Themen verzaubern an besonderen Orten ein handverlesenes Publikum. Seien Sie dabei bei unserem neuen mobilen Kulturprojekt, das vorerst testweise das flache fruchtbare Land östlich der Bundeshauptstadt bespielt.

Mit seinen edlen, poetischen Bildern ist der Kinofilm DAS GRÜNE WUNDER – UNSER WALD eine spektakuläre Entdeckungsreise durch den bekanntesten, schönsten und vielfältigsten heimischen Lebensraum, den Wald. Intime Verhaltensbeobachtungen wohl vertrauter Arten wie Fuchs, Wildschwein und Rothirsch wechseln mit den Geschichten der eher skurrilen Waldbewohner, darunter Schillerfalter, Blattläuse, Lebermoose, Rote Knotenameisen, Hirschkäfer und Lerchensporn. So entsteht ein raffiniertes naturkundliches Puzzle, das dem romantischen Mythos Wald ganz greifbaren Zauber verleiht.

Mit DAS GRÜNE WUNDER – UNSER WALD liefert der renommierte Naturfilmer Jan Haft eine einzigartige Bestandsaufnahme der Artenvielfalt im deutschen Wald. Während einer Drehzeit von insgesamt sechs Jahren (2005 – 2011) waren die international vielfach ausgezeichneten Kameramänner schwer filmbaren Motiven auf der Spur. Dabei verbrachten sie gut 100 Nächte im Tarnzelt und sammelten mit den neuesten Filmtechniken über 250 Stunden Filmmaterial.

Erzählt von Grimme-Preisträger Benno Fürmann ist DAS GRÜNE WUNDER eine wissenschaftlich exakte und emotional packende Einladung, die aufregenden Lebensformen unseres Waldes mit geschärftem Bewusstsein neu zu entdecken.

Trailer

Ort: ein herrschaftlicher Hof in Eckartsau. Genaue Adresse wird kurz vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Gäste geschickt.

Eintritt: Freiwillige Spende

Anmeldung geschlossen
Weitere Angebote entdecken

SUBURBINALE

1.Int. Stadtrand-Filmfestival

14. – 17.9 2017

ehem. Iglo-Kantine

Gross-Enzersdorf